Dakota & Friends
Dakota & Friends

Mogli     ??.10.1995 - 11.11.2015

Mogli zog im Dezember 1995 im Alter von 10 Wochen bei meinem Frauchen ein. Mein Frauchen war damals 20 Jahre alt. Mogli war ein sehr dominanter Kater, der allen Nachbarskatzen zeigte, wer hier der Chef im Revier ist. Ja, Mogli war der Boss. Zuhause aber war er immer total schmussig und anhänglich und genoss die gemeinsamen Fernsehabende auf der Couch.

 

Als er am 11.11.2010 starb, lebte er 15 Jahre bei meinem Frauchen. Quasi ihr halbes Leben begleitete Mogli mein Frauchen. Er hatte alle Höhen und Tiefen von Frauchen mitgemacht und war immer für sie da. Auch Frauchen war immer für Mogli da. Die zwei konnte man sich gar nicht ohne den anderen vorstellen. Deshalb war der Verlust von Mogli für mein Frauchen besonders schwer. 

Gismo     ??.??.1998 - 20.12.2014

Gismo sollte eigentlich nur vorrübergehend bei meinem Frauchen bleiben. Er war ein Scheidungsopfer und sein Frauchen wollte in Ruhe nach einer Wohnung suchen und dann Gismo wieder bei sich aufnehmen. Aber Gismo´s altes Frauchen hatte ihn einfach vergessen. Da sich mein Frauchen sofort in Gismo verliebt hatte (wie sollte es auch anders sein), war es für sie natürlich keine Frage, das Gismo bleiben durfte.

 

Gismo wurde 16 Jahre alt, 14 Jahre davon lebte er glücklich bei meinen Frauchen. Die letzten 2 Jahre seines Lebens haben wir gemeinsam verbracht. Gismo war immer ein sehr lieber und verschmusster Kater, der sich mit allem und jedem verstand. Im Alter wurde er aber den anderen Katzen gegenüber etwas grießgrämig. Wir beide kamen aber bis zu seinem Tod sehr gut miteinander aus.